Ihre persönliche Reiseberatung | Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Nilkreuzfahrt – Infos, Tipps

Eine Nilkreuzfahrt ist eine Reise mit dem Schiff auf dem ägyptischen Fluss Nil. Einmal wie die Protagonisten aus Agatha Christies Krimi auf Ägyptens größtem Fluss, dem Nil, schippern – dieser Traum ist zum greifen nah.

Die wichtigsten Fragen klären wir in diesem Artikel und geben erste Eindrücke. Buchen Sie diese Abenteurreise bei McKreuzfahrt und erleben Sie einen ereignisreichen Urlaub voller magischer Momente.

Der Nil und die Gebiete, die er durchfließt, sind von jeher Sehnsuchtsorte. Der sagenumwobene Fluss erstreckt sich über eine Länge von mehr als 6000 Kilometern. Seine Quelle liegt hoch oben in den Bergen von Ruanda und Burundi. Bevor er sich südlich der Millionenstadt Kairo in ein mächtiges Delta auffächert, durchfließt er eine Reihe afrikanischer Staaten wie zum Beispiel Tansania und Uganda. Schließlich mündet er nach rund 6650 Kilometern in das Mittelmeer.

Wie läuft eine Nilkreuzfahrt ab?

Von Anfang an sind Sie auf Ihrer Kreuzfahrt in erfahrenen Händen und können sich ganz und gar auf einige entspannte und besondere Tage freuen. Die Nilkreuzfahrtschiffe bezaubern mit hohem Komfort und erstklassigem Service – kulinarische Köstlichkeiten inklusive. Relaxen Sie auf dem Sonnendeck und lassen Sie die Einzigartigkeit dieser jahrtausendealten Kulturlandschaft vorbeiziehen.

Der Nil gilt als die Lebensader Ägyptens, bringt er doch fruchtbare Erde aus den Bergen ins Flachland. Lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Landschaft verzaubern und lernen Sie das Land der Pharaonen auf diese besondere Weise – vom Fluss aus – kennen.

Wann ist die beste Reiszeit für eine Nilkreuzfahrt?

In den Sommermonaten ab Juni und bis September zeigt das Thermometer oftmals 40 Grad Celsius und mehr. Wer also die hohen Temperaturen scheut, sollte seine Reise durch Ägypten und zu den berühmten Pyramiden in den Frühling oder Herbst verlegen.

Besonders im Herbst sind auch die Sehenswürdigkeiten wie die Tempelanlage von Luxor, die direkt am östlichen Ufer des Nils liegt oder die Pyramiden von Gizeh, die gemeinsam mit der Sphinx am westlichen Nilufer liegen, nicht so stark besucht.

Doch sollten Sie beachten, dass es im Herbst auch einmal regnen kann und die Temperaturen in der Nacht stark sinken können.

Verbinden Sie die Nilkreuzfahrt mit einem Badeurlaub!

Vorbei am Assuan Staudamm und dem Tempel von Edfu bringt Sie das Schiff auf dem Nil allmählich dem Ende Ihrer Kreuzfahrt entgegen. Doch heißt es dann noch lange nicht Abschied nehmen, denn eine perfekte Ergänzung einer Nilkreuzfahrt bleibt ein Badeurlaub beispielsweise in Hurghada. Dort, am Strand des Roten Meeres klingt Ihr zauberhafter Urlaub mit Sonnenbaden, Tauchen und Shoppen aus.

Wie bucht man eine Nilkreuzfahrt?

Buchen Sie Ihren Platz auf einem Kreuzfahrtschiff auf dem Nil ganz einfach online bei McKreuzfahrt! Gerne können Sie die Buchung Ihrer Reise aber auch in die Hände unseres erfahrenen Expertenteams legen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

Wir freuen uns darauf, Ihre perfekten Ferien auf einer atemberaubenden Nilkreuzfahrt Wirklichkeit werden zu lassen.

Sind sie mit der Website zufrieden? Dann bewerten sie bitte mit 5 Sternen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Abstimmung(en), durchschnittlich mit 5,00 von 5 Sternen bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.